FFM ist eine Performance-Technik

 

um in einen natürlichen Fluss zu kommen

der durch Ausdrucksformen wie

   - Tanzen, Theater spielen, Musik machen, Singen oder Malen

begünstigt wird.

 

 

 

Nach einer Phase der Einführung und des Experimentierens

werden die Elemente auf der Bühne kombiniert.

Dafür werden dann auch die notwendigen Utensilien wie Instrumente, Malsachen und Kostüme angeboten.

In einem Feedback nach jeder gezeigten Performance kann der/die Performer/in über seine/ihre Absichten und die gewählte Form zusammen mit der Spielleitung und den Mitspielern reflektieren.

Es wird der persönliche Standort verdeutlicht und Möglichkeiten des Wachstums aufgezeigt.

 

 

 

Gesehene Performances können das Material für ein Tanztheater-Projekt bilden.